Vortrag mit Aussprache

Der Regenwurm – Helfer bei der Vermehrung der Bodenfruchtbarkeit im biodynamischen Landbau

Dr. Johannes Fetscher, Otzberg

Dr. Johannes Fetscher war von 1978 – 1991 in der Geschäftsführung und Demeter-Beratung in NRW tätig. Danach leitete er 7 Jahre lang eine Kontrollstelle für EG-Bio-Kontrolle.

Von 1999 bis 2011 führte er einen eigenen Gartenbaubetrieb mit Abo-Vermarktung in Hessen.

Zur Zeit ist er mit einem Forschungsprojekt zur Humusvermehrung beschäftigt, über das er berichten wird. Es besteht die Möglichkeit zur Aussprache.

Samstag, 21.3.2015, 11.30 Uhr bis 13 Uhr, Anthroposophische Gesellschaft in 65203 Wiesbaden, Albert-Schweitzer-Alle 40.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Veranstaltungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s